Datenschutzerklärung

Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Verantwortliche Stelle für den Datenschutz

Wir bemühen uns, nachstehend alle Fragen zum Datenschutz zu beantworten. Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Dirk Schippel
Brolingstr. 51
23554 Lübeck
E-Mail: verwaltung@heilpraktiker-akademie.de

2. Datenschutz für Ausbildungs-/Seminarteilnehmer der HPA Heilpraktiker Akademie Deutschland

2.1. Umgang mit Teilnehmerdaten:

2.1.1. für Teilnehmer des Online Angebotes
Sofern Sie das Online Angebot der HPA (www.online-heilpraktikerakadmie.de) nutzen, müssen wir dazu personenbezogene Daten von Ihnen abfragen, unter anderem, um Sie als berechtigtes Mitglied bzw. Teilnehmer/in der online Seminare zu verifizieren. Für die Teilnahme an den speziellen online Angeboten der online Ausbildung bzw. für die Erlangung dazugehöriger Leistungen müssen wir darüber hinaus weitere personenbezogene Daten von Ihnen abfragen. Dies betrifft insbesondere die Anmeldung zu Live-Webinaren, die Anmeldung zu Seminaren insgesamt, die Erstellung des Zertifikates bei Abschluss der Ausbildung und den Informationsaustausch im Rahmen der Ausbildung dieser E-Mails, Telefon und im Rahmen der genutzten technischen Möglichkeiten für die Produktion und Aufzeichnung von Onlineangeboten.
Wir erheben jeweils nur diejenigen Daten, die benötigt werden, damit Sie die jeweilige Leistung in Anspruch nehmen können. Sollten Sie Ihre Einwilligung dazu nicht erteilen, bitten wir um Verständnis, dass wir die jeweilige Leistung auch nicht erbringen können bzw. Sie an dem jeweiligen Dienst nicht teilnehmen können. Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen, werden die erhobenen personenbezogenen Daten ausschließlich dazu genutzt, die im Rahmen der Online Akademie von ihnen gebuchten Leistungen zu erbringen.
Indem Sie die von uns angeforderten personenbezogenen Daten übermitteln, stimmen Sie zugleich der zweckgebundenen Speicherung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten zu.
Diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Zum Zwecke des Widerrufes verwenden Sie bitte das Kontaktformular auf der Website http://www.online-heilpraktikerakademie.de. Der Widerruf Ihrer Einwilligung führt dazu, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für die vorgenannten Zwecke verwenden dürfen. Allerdings führt dies auch dazu, dass bestimmte oder sämtliche Funktionen von Ihnen auf dieser Webseite nicht mehr genutzt werden können, so dass die Ausbildung gegebenenfalls nicht begonnen oder fortgesetzt werden kann. Bitte sprechen Sie uns gegebenenfalls vor einem Widerruf Ihrer Einwilligung darauf an.

2.1.2. für alle Teilnehmer
Die HPA speichert und nutzt die personenbezogenen Da- ten der Schüler ausschließlich für den im Vertrag festge- legten Ausbildungszweck. Dazu zählt auch die Erstellung einer Telefon- und Adressliste für die Schülerinnen bzw. Schüler. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nur, sofern diese im Rahmen der Durchführung dieses Vertrages erforderlich ist. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nur erhoben, verarbeitet oder genutzt, sofern die Schülerin bzw. der Schüler einwilligt oder eine Rechtsvorschrift dieses erlaubt.

2.2. Aufzeichnungen:
Die Inhalte von Ausbildungen und Seminaren können aufgezeichnet werden bzw. die Inhalte von Webinaren und online Klassenräumen sowie Chats, die Teil unseres Angebotes sind, werden von uns aufgezeichnet. Diese von uns gefertigten Aufzeichnungen, Speicherungen und Weiterverarbeitung von etwaigen Inhalten unseres Angebotes, in denen persönliche oder personenbezogene Daten der Teilnehmer mitgeteilt oder von diesen selbst preisgegeben werden, werden im Rahmen des hier aufgezeigten Datenschutzes von uns ausschließlich für die Zwecke des von uns bereitgestellten Angebotes im Rahmen der HPA Heilpraktiker Akademie Deutschland verwendet.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass jeder Teilnehmer am Angebot, an den Webinaren und etwaigen Chats, auch wenn diese ausschließlich Teilnehmern zugänglich sind, Seminare, Webinare und Chats etc. aufzeichnen kann, ohne dass es uns möglich ist, dies technisch zu verhindern. Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind ausdrücklich aufgefordert und verpflichten sich mit dem Anerkenntnis dieser Datenschutzbestimmungen dazu, Aufzeichnungen der von Ihnen besuchten Angebote der HPA Heilpraktiker Akademie Deutschland ausschließlich zu persönlichen Zwecken, insbesondere der Vor- und Nachbereitung sowie der Prüfungsvorbereitung zu verwenden, sowie etwaige von ihnen gespeicherte Aufzeichnungen dritten Personen nicht zugänglich zu machen. Für den Fall, dass Teilnehmerinnen und Teilnehmer gegen diese Aufforderung und Verpflichtungserklärung verstoßen, müssen wir schon jetzt jegliche Verantwortung für etwaige Verstöße gegen die datenschutzrechtlichen Bestimmungen ablehnen

2.3. Selbstverpflichtung
Mit der Anerkenntnis dieser Datenschutzbestimmungen verpflichten auch Sie sich daher ausdrücklich, die Ihnen im Rahmen unseres Angebotes zugänglichen personenbezogenen Daten Dritter, etwaige Erkenntnisse über diese Personen und deren Äußerungen Niemandem zugänglich zu machen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass ein Verstoß gegen diese Verpflichtung strafrechtliche Konsequenzen für Sie haben kann.

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug, die uns Ihr Webbrowser übermittelt.

Dies sind:
• Browsertyp/ -version
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
• Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
• Uhrzeit der Serveranfrage
• Verweildauer und gewählte Unterseiten.

Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person. Die Auswertung erfolgt durch die von uns verwendeten Webtracking-Tools, an deren Betreiber die Daten zum Zwecke der Auswertung übermittelt werden. Einzelheiten dazu finden Sie unten unter Ziffer 6.

4. Widerspruchsrecht zur Datenverwendung für Zwecke der Werbung

Selbstverständlich können Sie jederzeit einer weiteren Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken auch soweit diese rechtlich ohne Ihre Einwilligung zulässig ist (z.B. Postwerbung) durch eine einfache Mitteilung an uns widersprechen, ohne dass Ih¬nen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Diesem Hin¬weis kommt keine Funktion als Einwilligung Ihrerseits in eine Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke zu.
Ihren Widerruf richten Sie bitte an die verantwortliche Stelle für den Datenschutz gem. Ziff. 1.

5. Auskunftsrecht

Sie haben Sie ein Recht auf jederzeitige unentgeltliche Auskünfte über Ihre gespeicherten Daten sowie im Falle der Unrichtigkeit ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder unter Umständen Löschung dieser Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an die verantwortliche Stelle für den Datenschutz gem. Ziff. 1.

6. Verwendung von Cookies

Auf unserer Webseite setzen wir sog. Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Diese Speicherung hilft uns, die Webseite für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen. Ihr Browser erlaubt Ihnen einschränkende Einstellungen zur Nutzung von Cookies, wobei diese dazu führen können, dass unser Angebot für Sie nicht mehr bzw. eingeschränkt funktioniert. Cookies können dort auch gelöscht werden.

  • Sitzungs-Cookies
    Die Sitzungscookies (auch Sessioncookies genannt) werden nach dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht.
  • Langzeit-Cookies
    Es werden bei uns Cookies eingesetzt, die auf der Festplatte bei Ihnen verbleiben. Die Verfallszeit ist für Ihre Bequemlichkeit auf ein Datum in der Zukunft eingestellt. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. (sog. Langzeit-Cookies).

7. Webtracking-Tools

Wir verwenden Webtracking-Tools, mit denen Zugriffsdaten ohne Personenbezug statistisch ausgewertet werden. Das ermöglicht uns die Verbesserung unseres Angebots und unserer Werbung.
Webanalyse mit Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diedieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IPAnonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenen¬falls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

8. Verwendung von Social Plugins von Facebook

Auf unserer Website wird ein sogenanntes Social Plugin („Plugin“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet. Dieser Dienst wird von dem Unternehmen Facebook Inc. angeboten. Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook"). Eine Übersicht über die Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://developers.facebook.com/plugins bzw.
Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google oder Facebook auf.
Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei dem entsprechenden sozialen Netzwerk besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert.
Sind Sie bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt, kann der Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit dem Plugin interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server des Anbieters übermittelt und dort gespeichert. Die In¬formationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmög-lichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Anbieters.
Datenschutzhinweise von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem sozialen Netzwerk zuordnen, müssen Sie sich vor Ih¬rem Besuch unserer Website bei dem Netzwerk ausloggen.
Sie können das Laden des Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. die Facebook-Plugins mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/).

9. Einwilligung in die Nutzung Ihrer Email-Adresse für den Newsletter

Wenn Sie sich zum Newsletter angemeldet haben, wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Auch die Einwilligung zur Speicherung und Nutzung ihrer E-Mail-Adresse für Werbezwecke können sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Unsere AGB's zum Download:

HPA_AGB.pdf (242,0 KiB)