Ausbildung Praktische Akupunktur &

Einführung in die TCM

Das Wort Akupunktur setzt sich aus den Begriffen Nadel und stechen zusammen und ist ein Teilgebiet der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM). Die Lehre der TCM geht davon aus, dass ein gestörter Energiefluss für unsere Erkrankungen verantwortlich ist. So verfügen wir laut der Lehre über verschiedene Leitbahnen (sog. Meridiane) in unserem Körper, durch die unsere Energie (Qi) fließt. Das Ziel ist es, durch die Akupunktur, unsere Lebensenergie wieder in den "Fluß" zu bekommen und die Symptome der Patienten zu lindern.

Mittlerweile wurde die Akupunktur auch nach westlichen Methoden sehr gut erforscht und ihre Wirksamkeit in einer Vielzahl von Studien nachgewiesen.

Allgemeines zur TCM:



Die traditionelle chinesische Medizin blickt auf eine etwa 4000-jährige Geschichte zurück und zählt zu den ältesten Medizinsystemen, deren Erfahrungswerte und Lehrinhalte über 2000 Jahre dokumentiert, erweitert und verfeinert wurden. die 5 Elemente der TCM
die 5 Elemente der TCM

Wirkweise und Ziel:


Anders als die westliche Medizin versteht die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) Gesundheit und Krankheit als Ausdruck eines regelrechten oder gestörten Flusses der Lebensenergie, des Qi, die von den beiden kosmischen Schöpfungskräften Yin und Yang gespeist wird. Die Methoden zur Regulierung des Energieflusses sind dabei die:

  • Akupunktur (Stechen mit Nadeln)
  • Moxibustion (Wärmebehandlund)
  • Diätetik
  • Chin. Kräuterheilkunde
  • Qi Gong (Meditative Bewegungsübungen)
  • Schröpfen


Aus der traditionellen Schule wurden weitere praxisbewährte Therapieformen abgeleitet wie Akupunktmassage, Shiatsu (japanische Form der Leitbahn- und Akupunktmassage), Elektroakupunktur nach Dr. Voll oder die Ohrakupunktur.

Ein bedeutendes Gebiet der Traditionellen Chinesischen Medizin, die mit ihrer sensiblen Zungen- und Pulsdiagnostik bereits geringfügige Beeinträchtigungen des Gesundheitszustandes festzustellen vermag, war und ist die Prävention (Vorbeugung) und Verhütung von Krankheiten.

Allgemeines zur Akuppunktur:

Seit etwa Mitte der 70er Jahre, als ein Journalist aus dem Stab des damaligen Präsidenten Nixon seine Blinddarmoperation mit Hilfe von Akupunkturnadeln schmerzfrei und ohne herkömmliche Anästhesie (Betäubung) bei vollem Bewusstsein erlebte, wurde die Akupunktur im Westen dank der Medien schlagartig bekannt.

Während in unserem Sprachgebrauch die Nadelbehandlung (acu pungere – mit der Nadel stechen) betont wird, verweist der chinesische Begriff ‘zhenjiu’ (Brennen und Stechen) auf die Verbindung von Nadel- und Wärmetherapie.

Die klassischen Anwendungsgebiete von Akupunktur und Moxubation sind Schmerzzustände, die man im Mutterland der TCM als Blockade des Qi versteht. Der Fluss des Qi ist an bestimmen Stellen des Körpers, den Akupunkturpunkten, gezielt beeinflussbar. Diese Punkte, deren Verlauf auf bestimmten Leitbahnen, den Meridianen, zusammengefasst ist, lassen sich heute mit biophysikalischen Methoden zweifelsfrei nachweisen.

Die Stimulierung eines Akupunkturpunktes mit der Nadel bewirkt, dass der Fluss des Qi im Sinne von Konzentrierung, Bewegung oder Verteilung gezielt gesteuert wird. Bei der Wärmebehandlung, Moxubation, wird getrocknetes Beifußkraut (Moxa) über den entsprechenden Akupunkturpunkten so abgebrannt, dass es zu einer wohltuenden Erwärmung kommt. Die Moxubation wird bei Schmerz-, Schwäche- und Erschöpfungszuständen sowie bei degenerativen Erkrankungen, z.B. Arthrosen, eingesetzt.

In ihrer Kombination sind Nadel und Moxa hervorragende, unschädliche und nebenwirkungsfreie Behandlungsmöglichkeiten für Schmerzzustände wie:

  • Migräne,
  • Rückenbeschwerden,
  • Ischias und Lumbalgien
  • Ohrgeräusche (Tinnitus)
  • Schulter-Arm-Beschwerden


Die Akupunktur, die Moxibustion sowie das Schröpfen (trocken und blutig) zählen seit vielen Jahrzehnten zum täglichen therapeutischen Werkzeug vieler Heilpraktiker, lange bevor die Medien die Akupunktur im Westen publik machten.

 

 

Den genauen Lehrplan, Anzahl der Wochenenden, Dozenten u.s.w. finden Sie in der Terminansicht an Ihrem gewünschten Standort.

Erfahrungen & Bewertungen zu Dirk Schippel