Therapeutisches Kinesiotapen in Peine

HPA Peine

Hier die wichtigsten Daten

Datenblatt und Anmeldung Tapen Peine Termin:

02. und 03. Juni 2018

09. und 10. Juni 2018

Zeiten: 10:00 bis 17:00 Uhr

Preis:

500,-- Euro

400,-- Euro für Schüler der HPA Peine

jeweils 10 % Ermäßigung bei Anmeldung bis 04.05.2018

Dozentin: HP Angela Kalkstein

 

Das erwartet Sie in diesem Kurs

Folgende Lehrinhalte erwarten Sie an diesen beiden Wochenenden:

Das therapeutische Kinesiotapen  ist eine moderne Methode, um nervliche und muskuläre Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen zu behandeln. Muskeln sind nicht nur für die Bewegung notwendig – sie haben auch einen großen Einfluss auf den Blut- und Lymphkreislauf sowie die Körpertemperatur. So können sie auch die Ursache für verschiedenste Beschwerden und Erkrankungen sein.

Das therapeutische Kinesiotaping hebt die betroffenen Hautregionen an und verringert so den Druck auf die darunterliegenden Schmerzrezeptoren, die die Beschwerden verursachen.

Der große Vorteil hierbei ist, dass die Bewegung des Patienten nicht eingeschränkt wird. So kann eine Verbesserung der Muskelfunktionen und eine Gelenkentlastung erreicht werden. Auch wird das Lymphsystem gezielt aktiviert um köpereigene Selbstheilungskräfte zu mobilisieren.

 

Inhalte der 2 Wochenenden:

 

  • Anatomie des Bewegungsapparates mit besonderem Schwerpunkt der Muskulatur.
  • Grundlagen des Kinesiotapings
  • Farbwahl des Tapes
  • Technik des Tapings und professionelles Anlegen von Tapes
  • Einsatz- und Anwendungsmöglichkeiten

Praktisches Üben mit therapeutischen Tapes

Datenblatt und Anmeldeformular Therapeutisches Kinesotapen in Peine

PEI.20180602Tap.pdf (178,8 KiB)

Ort: HPA Peine

Zurück