Bachblüten Therapie in Peine

HPA Heilpraktiker Akademie Peine

Hier die wichtigen Daten:

Datenblatt und Anmeldung Bachblütentherapie
Termine:

11. und 12. November 2017

27. und 28. Januar 2018

10. und 11. Februar 2018

Zeiten: 10:00 bis 17:00 Uhr

Preis:

750,-- Euro
600,-- Euro für Schüler der HPA

Ermäßigung jeweils 10% bei Anmeldung bis 21.10.2017

Dozentin:

HP Martina Koch

 

Das erwartet Sie an diesen Wochenenden

Lehrinhalte:

  • Philospohie von Dr. Edward Bach
  • Grundprinzipien der Bachblütentherapie
  • Wirkungsweise der 38 Bachblüten
  • Anwendungsbereiche und Kontraindikationen

Datenblatt und Anmeldung Bachblüten-Therapie in Peine

PEI.20171111.Bach.pdf (204,0 KiB)

Allgemeine Info zur Therapie

Die Bachblütentherapie wurde um 1900 von Dr. Edward Bach ins Leben gerufen. Die bekanntesten Bachblüten sind die Notfalltropfen, auch „Rescue“-Tropfen genannt. Dr. Bach geht davon aus, dass körperliche Krankheiten auf ein seelisches Ungleichgewicht zurückzuführen zu sei. Ziel der Therapie ist die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele auf naturheilkundlicher Basis.

Nicht nur bei Erwachsenen sondern auch bei Kindern hat sich der Einsatz mit Bachblüten bewährt. Mit ihrer Wirkung auf unseren Geist richtet sich die Bachblütentherapie besonders an Menschen, die den Wunsch haben, sich persönlich weiterzuentwickeln und ihre Lebenskräfte zu entfalten.


Änderungen durch die Akademieleitung sind jederzeit möglich.

Ort: HPA Heilpraktiker Akademie Peine

Zurück