3-jährige Integrative Naturheilkunde Ausbildung (INA)

Die Integrative Naturheilkunde Ausbildung (INA) bietet eine Auswahl verschiedenster aktueller Therapiemethoden an, damit Sie in Ihrer Praxis mit fundiertem Wissen erfolgreich arbeiten können.

Lernen Sie, wie Sie akute und chronische Krankheiten mit den unterschiedlichen Therapiemethoden behandeln können. Durch zahlreiche Übungseinheiten werden Sie in der Lage sein, selbstständig und sicher als Heilpraktiker zu arbeiten – Learning by doing!

Die Integrative Naturheilkunde Ausbildung (INA) verbindet diagnostische Elemente mit den Aspekten manueller Techniken, der alternativen Medikation, der Ausleitung- und Entgiftungsmethoden in Kombination mit der aktuellen Ernährungslehre. Die Basis jeder Therapiesitzung ist die Gesprächsführung.

In  Kombination mit Supervisionen, Ambulatorien, Intervensionsgruppen und einer Palette unterschiedlicher Naturheilverfahren können Sie Ihrem Patienten erfolgreich auf seinem Weg unterstützen.

Das Ziel: Individualität für jeden Ihrer Patienten.

Ausbildungsstruktur

Die Ausbildung Integrative Naturheilkunde umfasst 26 Wochenenden innerhalb von maximal 3 Jahren.

Die Wochenendseminare finden jeweils am Samstag und Sonntag von 10:00 - 17:00 Uhr statt.

Wir bieten verschiedene Varianten dieser Ausbildung an, abhängig davon, ob der Teilnehmer bereits über eine Therapieerlaubnis verfügt oder diese nach dem Heilpraktikergesetz (HPG) erlangen möchte.

Für detaillierte Information über Kosten und Themen finden Sie in der rechten Spalte dieser Seite eine Aufstellung der nächsten Ausbildungsbeginne in den verschiedenen Standorten unserer Akademie.

Inhalte der Ausbildung:

11 Wochenendseminare mit folgenden Themen aus den Bereichen:

  • Naturheilkundliche Diagnostik:     

    Diagnostik, Labor, Blutuntersuchung, Kinesiologie

 

  • Kinesiologie
  • Blutanalyse/Labor
  • Anamnese, Diagnostik
  • Ausleitungsverfahren/Entgiftung:             

    Schröpfen, Mikrobiologische Therapien, Darmsanierung

 

  • Schröpfen
  • Entgiftungskonzepte
  • Diätetik/Ernährungslehre:

 

  • Diätetik/Ernährungsformen

  • Geistig/Psychische Verfahren:

    Gesprächstherapie nach Rogers, MET

 

  • Gesprächstherapie nach Rogers


Weitere mögliche 15 Wochenendseminare je nach Standort aus den  Bereichen:

  • Manuelle Therapien:

    z.B. Fußreflexzonen Therapie, Dorn und Breuß, Massage u.a.

 

  • Medical Taping
  • Fußreflexzonentherapie
  • Massage
  • Dorn und Breuss

  • Alternative Medikation:

    Schüßler Salze, Homöopathie, Bachblüten, Anthroposophische Medizin, Phytotherapie

 

 

  • Schüßler Salze
  • Homöopathie
  • Bachblüten
  • Phytotherapie

 

Änderungen durch die Akademieleitung sind möglich.